menu
search
Eingereicht von FuldaFuture am 30.03.21 07:21
Parkmöglichkeiten für Anwohner
Beschreibung

Fulda benötigt dringend mehr Parkmöglichkeiten für Anwohner in der Innenstadt. Eine lebhafte Innenstadt braucht auch Anwohner! Und auch Anwohner besitzen durchaus Autos, die irgendwo geparkt werden müssen.

4 Kommentare

AB0311
31.03.21 15:27

Es gibt doch Anwohnerparken, reichen die Parkplätze nicht aus? Ich hatte mal einen Parkplatz im Rosengarten gemietet. Der Preis war angemessen. Ich musste zwar gut 5 Minuten laufen, dafür stand das Auto aber unter Dach.

In Hamburg kann man für Verwandte / Freunde Anwohnerparken tageweise beantragen. Das Parken ist dann sogar kostenlos.

AB0311 31.03. 15:27

Es gibt doch Anwohnerparken, reichen die Parkplätze nicht aus? Ich hatte mal einen Parkplatz im Rosengarten gemietet. Der Preis war angemessen. Ich musste zwar gut 5 Minuten laufen, dafür stand das Auto aber unter Dach.

In Hamburg kann man für Verwandte / Freunde Anwohnerparken tageweise beantragen. Das Parken ist dann sogar kostenlos.

FuldaFuture
5.04.21 18:10

Ja, es gibt in der Tat Anwohnerparkplätze, allerdings leider in absolut ungenügender Anzahl. Hinzu kommen die vielen Falschparker, die sich gerne mal (wissentlich oder unwissentlich) auf die Anwohnerparkplätze stellen. Das Parkhaus Rosengarten ist per se eine gute Idee, allerdings hat dieses täglich von 20-7Uhr sowie an allen Sonn- und Feiertagen geschlossen. Ist also auch keine wirkliche Alternative. Die umliegenden 24/7-Parkhäuser bieten jeweils nur ein sehr begrenztes Angebot an Dauerparkplätzen an - und das für viel Geld.

FuldaFuture 05.04. 18:10

Ja, es gibt in der Tat Anwohnerparkplätze, allerdings leider in absolut ungenügender Anzahl. Hinzu kommen die vielen Falschparker, die sich gerne mal (wissentlich oder unwissentlich) auf die Anwohnerparkplätze stellen. Das Parkhaus Rosengarten ist per se eine gute Idee, allerdings hat dieses täglich von 20-7Uhr sowie an allen Sonn- und Feiertagen geschlossen. Ist also auch keine wirkliche Alternative. Die umliegenden 24/7-Parkhäuser bieten jeweils nur ein sehr begrenztes Angebot an Dauerparkplätzen an - und das für viel Geld.

zeige 1 Antwort von Wallee
Stefan Gross
30.03.21 08:19

Und Verwandete/Freunde, die zu Besuch kommen (und manchmal sogar länger als 2 Stunden bleiben wollen)

Stefan Gross 30.03. 08:19

Und Verwandete/Freunde, die zu Besuch kommen (und manchmal sogar länger als 2 Stunden bleiben wollen)



zeige alle 4 Kommentare von AB0311, FuldaFuture, Wallee und Stefan Gross
add
Details (Konzept)
Nachteile

Welche Nachteile sehen Sie für die Attraktivität von Fulda durch diese Herausforderung?

  • Einschränkung/Verlust der Attraktivität der Innenstadt für Anwohner
  • Innenstadt wird ohne Anwohner auf Dauer nicht überleben können (Gastronomie/Einkaufsmöglichkeiten alleine nicht ausreichend)
Personengruppe

Welche Personengruppen sind davon besonders betroffen?

  • Anwohner
Mögliche Ideen

Welche Ideen können diese Herausforderung lösen?

  • Bereitstellung von mehr Anwohnerparkplätzen
  • Erweiterung des Angebotes an Dauerparkplätzen in Parkhäusern zu einem bezahlbaren Preis
  • stärkere Kontrolle und Sanktionierung von Fremd-/Falschparkern ohne Anwohnerparkausweis