menu
search
Eingereicht von Silence am 17.06.21 20:39
Mehr Ruhe, bessere Luft, weniger Stress
Beschreibung

Mehr Ruhe, weniger Abgase (vor allem durch laute Dieselmotoren von Bussen) Feinstaubbelastung verringern , dadurch bessere Gesundheit, vor allem weniger Atemwegserkrankungen, dadurch bessere Lebens-und Wohnqualität! 

2 Kommentare

M Traut
18.06.21 07:18

Der ÖPNV ist sicherlich laut aber grundlegend wichtig; viel nerviger und damit störend und auch gesundheitsschädlich sind die zunehmend nach Profilierung suchenden Besitzer getunter Fahrzeuge. Die sind gefährlich direkt durchden Fahrstil undindirekt über gesundheitlicheFolgen durch den Lärm - da müssen Stadt und Polizei, womöglich auch der Gesetzgeber (die Filmindustrie???) noch mehr handeln

M Traut 18.06. 07:18

Der ÖPNV ist sicherlich laut aber grundlegend wichtig; viel nerviger und damit störend und auch gesundheitsschädlich sind die zunehmend nach Profilierung suchenden Besitzer getunter Fahrzeuge. Die sind gefährlich direkt durchden Fahrstil undindirekt über gesundheitlicheFolgen durch den Lärm - da müssen Stadt und Polizei, womöglich auch der Gesetzgeber (die Filmindustrie???) noch mehr handeln

Silence
19.06.21 10:23

Schade, dass die Meinung von denjenigen kommt, die nicht direkt betroffen sind!!!!! Und es sind auch 2 unterschiedliche Dinge, die man nicht miteinander vergleichen kann!!!

 Getunte Autos fahren ab und zu mal, der Bus fährt ständig, ständig, immer …. Jeden Tag, keine Pause und es macht mehr Lärm und Abgase als mal ein getuntes Auto. Diese kann man aber gezielt ausschalten. 

 

Elektrobusse wären eine gute Lösung!!

Silence 19.06. 10:23

Schade, dass die Meinung von denjenigen kommt, die nicht direkt betroffen sind!!!!! Und es sind auch 2 unterschiedliche Dinge, die man nicht miteinander vergleichen kann!!!

 Getunte Autos fahren ab und zu mal, der Bus fährt ständig, ständig, immer …. Jeden Tag, keine Pause und es macht mehr Lärm und Abgase als mal ein getuntes Auto. Diese kann man aber gezielt ausschalten. 

 

Elektrobusse wären eine gute Lösung!!

Details (Konzept)
Problem

Welches konkrete Problem löst diese Idee?

Busse sind zu laut
Personengruppen

Welche Personengruppen haben einen Nutzen durch diese Idee?

Alle Anwohner an einer Buslinie, besonders an einer Bushaltestelle
Beteiligte

Wer muss sich an der Umsetzung der Idee beteiligen, damit sie ein Erfolg wird?

Stadt Fulda, Rhön Energie, Umweltzentrum
Umsetzung

Wie stellen Sie sich die Umsetzung vor? Was sind die nächsten Schritte?

Lärmmessungen an Bushaltestellen, Abgas und Feinstaubmessungen an Endbushaltestellen Denn da hat man von jedem einzelnen Bus das Doppelte!!! Da meistens die Busse über einen langen Zeitraum laufen gelassen werden, auch morgens um 5.00 Uhr!!!!