menu
search
Eingereicht von DanielFD am 4.06.21 02:40
Busverkehr an den Wocheneden und abends.
Beschreibung

Der Stadtbusverkehr wurde an Samstagen bis 1.00 Uhr nachts ausgeweitet. Dies ist zumindest ein Anfang zu einem besseren ÖPNV. Allerdings fehlt die Umsetzung noch an Freitagen oder den Abenden vor Feiertagen, denn da fahren die Busse immer noch nur bis 23.00 Uhr.

3 Kommentare
Raumfalte
15.06.21 18:39

Das lohnt sich nicht. Ein billiger Nachttarif für Taxis wäre wahrscheinlich günstiger.

Raumfalte 15.06. 18:39

Das lohnt sich nicht. Ein billiger Nachttarif für Taxis wäre wahrscheinlich günstiger.

DanielFD
16.06.21 23:05

Wieso lohnt es sich dann samstags?
Im ÖPNV geht es übrigens nicht um ein “Sich Lohnen”, sondern neben Wirtschaftlichkeit auch um Daseinsvorsorge, Umweltschutz, etc.

DanielFD 16.06. 23:05

Wieso lohnt es sich dann samstags?
Im ÖPNV geht es übrigens nicht um ein “Sich Lohnen”, sondern neben Wirtschaftlichkeit auch um Daseinsvorsorge, Umweltschutz, etc.

add
Details (Konzept)
Problem

Welches konkrete Problem löst diese Idee?

Zu wenig ÖPNV abends und am Wochenende, vor allem in den Nächten.
Personengruppen

Welche Personengruppen haben einen Nutzen durch diese Idee?

Alle
Beteiligte

Wer muss sich an der Umsetzung der Idee beteiligen, damit sie ein Erfolg wird?

Stadt Fulda (Politische Gremien)
Umsetzung

Wie stellen Sie sich die Umsetzung vor? Was sind die nächsten Schritte?

Zum Fahrplanwechsel oder besser früher.