menu
search
Eingereicht von pekwadraht am 27.04.21 23:34
helle/weiße Dacheindeckungen, um Klimawandel bremsen
Beschreibung

Es wird gebaut, wohin man auch sieht. Und wie werden die Dächer eingedeckt? Mit roten, braunen oder schwarzen Dachsteinen oder Ziegeln. Nachteil: sie absorbieren die Wärmestrahlen der Sonne und geben die Wärme dann an die Atmosphäre ab. Besser wäre es, würden helle/weiße Dacheindeckungen Verwendung finden. Sie reflektieren das Sonnenlicht und vermeiden so die zusätzliche Lufterwärmung der Innenstadt vor allem im Sommer.



Daher mein Vorschlag, dass die Stadtverwaltung sich an Architekten, Bauingenieure und Bauherrschaften wendet und Ihnen die Vorteile der Verwendung von hellen Dacheindeckungen näherbringt. Denn Klimaschutz wird vor Ort gemacht.



Ausnahme von diesem Vorschlag sind selbstredend begrünte Dächer und solche, die eine Solaranlage aufweisen oder ständig verschattet sind.





Gesendet von Mail für Windows 10



1 Kommentar

Roroka
13.05.21 14:22

Eine sinnvolle Idee!

Roroka 13.05. 14:22

Eine sinnvolle Idee!

add
Details (Konzept)
Problem

Welches konkrete Problem löst diese Idee?

Noch keine Angabe
Personengruppen

Welche Personengruppen haben einen Nutzen durch diese Idee?

Noch keine Angabe
Beteiligte

Wer muss sich an der Umsetzung der Idee beteiligen, damit sie ein Erfolg wird?

Noch keine Angabe
Umsetzung

Wie stellen Sie sich die Umsetzung vor? Was sind die nächsten Schritte?

Noch keine Angabe